• Anticode

Unsere 5 Lieblingstools für dein Startup

Heute stellen wir euch unsere 5 Lieblingstools für euer Startup vor! Wir nutzen alle diese Tools selber und können mittlerweile kaum auf Sie verzichten. Natürlich sind alle diese Tools Nocode/lowcode 💪.


1. Zapier

Zapier ist das ultimative Nocode Tool für Startups jeglicher Art. Das Prinzip von Zapier ist relativ simpel aber dennoch genial. Mithilfe von Zapier könnt Ihr all die verschiedenen Programme, Seiten und Dienste mit denen Ihr arbeitet verbinden und Sie somit miteinander "kommunizieren" lassen. Mittlerweile sind über 1000 Dienste in Zapier integriert! Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Wie sieht das konkret aus, fragt ihr euch?

Ihr könnt zumbeispiel ein "Zap" erstellen bei dem ein Nutzer der was auf eurem Online Shop kauft automatisch eurem Email Newsletter hinzugefügt wird und eine nette Begrüßungsmail bekommt. Seine Daten könnt Ihr dann in ein CRM System eurer Wahl schicken um dort den Kunden zu verwalten.

http://zapier.com


2. Mailchimp

Mailchimp ist eine Marketingplattform rund um das Thema Emails. Mit Mailchimp kann man Newsletter und Emails jeglicher Art erstellen, konfigurieren und verschicken. Es gibt zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten und ihr braucht keine Programmiererfahrungen.Ihr habt die Wahl zwischen mehreren Templates für viele verschiedene Anwendungsbereiche. Mit der Hilfe von Zapier (siehe oben) lässt sich Mailchimp mit anderen Programmen problemlos verbinden.

https://mailchimp.com/


3. Shopify

Shopify ist ein Shopsystem, also eine Software die einem ermöglicht ein Online Shop zu erstellen und aktiv zu betreiben. Shopify ist ein Cloud-basiertes Shopsystem, was bedeutet das Ihr euch nicht ums Hosting und die Skalierbarkeit kümmern müsst. Außerdem ist Shopify sehr einfach zu bedienen, hat einen eigenen "Appstore" und bietet viele verschiedene Templates an. Wir benutzen Shopify für nahezu alle Online Shops die wir erstellen. Viele bekannte Online Shops von Firmen wie Tesla, Nestlé und Gymshark nutzen Shopify als Shopsystem.

https://www.shopify.de/


4. Manychat

Manychat ist ein Tool zum erstellen von Chatbots auf der Basis des Facebook Messengers. Mit Manychat könnt Ihr ganz einfach via Drag and Drop eure eigene Künstliche Intelligenz (KI) erstellen. Dafür müsst ihr lediglich die verschiedenen "Wege" definieren die eine Unterhaltung gehen kann. Den Facebook Messenger könnt Ihr dann problemlos auf jede Seite integrieren und habt somit eine eigene KI für euer Startup.

https://manychat.com/


5. Drift

Drift ist eine Plattform zum erstellen von automatisierten Prozessen. Mit der Hilfe von Drift könnt Ihr euren eigenen "Leadbot" erstellen, der für euch automatisch Kunden betreut und akquiriert. Außerdem kann der Leadbot automatisch Termine mit Kunden vereinbaren und wichtige Fragen beantworten. Drift bietet noch viele weitere Möglichkeiten eure Leads zu verbessern und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

https://www.drift.com/



Das waren unsere 5 Lieblingstools die wir bei der Entwicklung von unseren Projekten benutzen. Mit diesen Tools könnt Ihr euer Startup komplett eigenständig aufziehen und launchen! Natürlich stehen wir euch auch immer zur Verfügung, falls ihr Unterstützung benötigt. 😉

0 Ansichten